Das Boot oder American Pie 2: Was ist das für eine Wahl?!?


20090731-172559 Ein netter Zeittöter für Film- und Web 2.0-Freaks ist der neu gestartete Dienst flikchart. Eigentlich geht es nur darum, Filme zu bewerten. Doch im Gegensatz zur IMDB, bei der die Filmbewertung über Sternchen funktioniert, geht flikchart einen anderen Weg: Hier treten immer zwei Filme gegeneinander an. Der User wählt den Gewinner aus.

So kann es vorkommen, dass sich der Nutzer zwischen den Filmen "Das Boot" und "American Pie 2" entscheiden muss. Der Gewinner schiebt sich vor den Verlierer. Je länger Filme bewertet werden, desto genauer werden die Charts. Jedoch ist die präsentierte Film-Auswahl vom Zufall abhängig. So kann es es sein, dass der Lieblingsfilm bisher noch nicht in der Rotation vorgekommen ist und dadurch die Charts leicht verfälscht werden. Wenn ein Film oder beide des Duells unbekannt sind, können diese ausgetauscht werden.

Tja, wenn gerade nichts zu tun ist, kann flikchart schon süchtig machen. Insgesamt ist der Nutzen natürlich ein wenig fragwürdig. Witzig wäre es natürlich, wenn spezielle Apps für Facebook oder Twitter angeboten würden, die die Ergebnisse veröffentlichen. Allerdings gibt es diese noch nicht. Dazu steck flikchart noch in der Beta-Phase – bis man einen Zugang erhält können ein paar tage vergehen.

Für ein paar Filme scheint die Rotation allerdings eine Vorliebe zu haben. Woran sich diese orientiert ist auch nicht klar, aber einen Einfluss scheinen die eigenen Bewertungen und die globalen Charts zu geben. So taucht "Batman: The Dark Knight häufig auf" obwohl er bei mir relativ weit hinten in der Liste ist, aber in den allgemeinen Charts auf Platz 1 steht. Insgesamt ist der Dienst eher für Web 2.0-Freunde, die einfach mal abschalten wollen. Für ernsthafte Filmrecherche ist ein Gang zur IMDB wohl eher anzuraten. Zudem sind die Charts wohl eher vom Glück abhängig – da können eher schlechte Filme weit vorne sein, weil Sie zufällig mal ein Duell gewonnen haben, aber danach gegen keinen höherwertigen Film mehr antreten mussten. Viel Zeit muss daher mitgebracht werden…

, , ,

  1. No comments yet.
(will not be published)