Posts Tagged Web 2.0

Der Posse zweiter Teil

20090902-192427 Gestern habe ich über den Fall einer Forenaneignung geschrieben, die in der Total War-Szene für einige Aufregung gesorgt hat. Heute gibt es zumindest wieder einige Entwicklungen, die nachdenklich stimmen können. So scheint es diametrale Unterschiede zwischen Aussagen und Handeln des jetzigen Forumbetreibers der Zone, S., zu geben. Zudem führt er wohl ein System ein, dass als Pranger zu bezeichnen ist.

Aus der Berichterstattung aus den inner-iranischen Protesten im Juli konnte erfahren werden, dass die iranische Führungsriege des öfteren behauptet hatte, dass ausländische Provokateure für die Aufstachelung der Demonstranten zuständig wären. Heute ist im Disclaimer-Head der Zone zu lesen:

, ,

6 Comments

"Eine Web 2.0-Posse" oder "Wie eigne ich mir ein Forum an"

20090901-200656 Dass das Web noch einem relativ rechtsfreiem Raum ähnelt, wird an einer Scharade klar, die sich zur Zeit um das Strategiespielforum totalwar-zone.de abspielt, das sich hauptsächlich mit der Total War-Reihe von Sega/The Creative Assembly beschäftigt. Dieses befindet sich zur Zeit in einem rechtlichen Schwebezustand, was die Besitzverhältnisse angeht. Die Posse, die gerade abläuft, zeigt zumindest auf, dass im Internet noch immer eine gewisse Goldgräberstimmung herrscht.

Als die um ihr Land betrogenen Siedler sehen sich anscheinend viele ehemalige Mitglieder des Forums an. Ihr Land, bzw. das Board, heimste sich der Inhaber der Seite historyg****.**** – hier S. genannt – ein. Noch ist nicht klar, ob dies rechtlich korrekt ablief oder ob es sich um einen “Diebstahl” handelt. Vorangegangen war ein Marketingfeldzug von historyg****.****, der in der deutschen Strategiespielforen-Szene nicht gut aufgenommen worden war.

, ,

10 Comments

Das Boot oder American Pie 2: Was ist das für eine Wahl?!?

20090731-172559 Ein netter Zeittöter für Film- und Web 2.0-Freaks ist der neu gestartete Dienst flikchart. Eigentlich geht es nur darum, Filme zu bewerten. Doch im Gegensatz zur IMDB, bei der die Filmbewertung über Sternchen funktioniert, geht flikchart einen anderen Weg: Hier treten immer zwei Filme gegeneinander an. Der User wählt den Gewinner aus.

So kann es vorkommen, dass sich der Nutzer zwischen den Filmen "Das Boot" und "American Pie 2" entscheiden muss. Der Gewinner schiebt sich vor den Verlierer. Je länger Filme bewertet werden, desto genauer werden die Charts. Jedoch ist die präsentierte Film-Auswahl vom Zufall abhängig. So kann es es sein, dass der Lieblingsfilm bisher noch nicht in der Rotation vorgekommen ist und dadurch die Charts leicht verfälscht werden. Wenn ein Film oder beide des Duells unbekannt sind, können diese ausgetauscht werden.

, , ,

No Comments